Mit dem Auto gelangen Sie aus allen Himmelsrichtungen zum PostParc im Zentrum der Stadt. Von der Autobahn A1 her wählen Sie die Abfahrt Forsthaus oder Neufeld.

Auf der Perronplatte zwischen PostParc und Postautostation steht Ihnen ein Kurzparking mit 45 gebührenpflichtigen Parkplätzen zur Verfügung. Sie erreichen das Kurzparking über die Kleine Westtangente.

PostParc Anfahrtsplan

Für längere Besuche – das Bahnhofparking

Im Kurzparking wird ein stark progressiver Parktarif fällig. Sie nutzen es daher am besten für schnelle Erledigungen. Für längere Besuche empfehlen wir Ihnen, Ihr Auto im Bahnhofparking abzustellen. Weitere Informationen zum Kurzparking PostParc finden Sie auf der Website der Berner Parkhäuser.

Weshalb sind die Parkplätze beim PostParc kostenpflichtig?

Die Baubewilligung des PostParc ist an strenge Verkehrsauflagen gebunden. Dazu gehört unter anderem, dass eine definierte Anzahl Fahrten pro Tag nicht überschritten werden darf. Um diese Vorgaben einhalten zu können, sind die Parkplätze beim PostParc wie alle anderen Parkmöglichkeiten am Bahnhof kostenpflichtig.

Geschäftskunden Poststelle

Die Anfahrt für Geschäftskunden der Poststelle führt wie die Anfahrt zum Kurzparking durch die kleine Westtangente. Sie fahren dann aber am Kurzparking vorbei ins Untergeschoss des PostParc Hochhauses. Biegen Sie dazu am Ende der Rampe bei der Ampel scharf rechts ab. (Die Zufahrt von der Schanzenstrasse direkt in die Bogenschützenstrasse ist nicht möglich; Abbiegeverbot.)